Fanforum Wormatia — WIR sind WORMATIA!

+++ LEIDER GIBT ES MOMENTAN TECHNISCHE PROBLEME UND ES KÖNNEN KEINE POSTS ERFASST WERDEN +++

-Anzeige-

www.TeileShop.de

-Anzeige-

Offenes Kondolenzbuch – Wir trauern


Autor Nachricht
Verfasst am: 09.02.2018 11:02
Apostulatus
Themenersteller
Dabei seit: 14.11.2012
Beiträge: 10
Liebe Wormatia-Familie

Heute Nacht ist unser geschätzter Freund, Kumpel, Wormatianer und Zeitgenosse,

Herr Oliver Baumgartner

plötzlich und unerwartet verstorben.

Wir Alle verlieren mit unserem “Franke-Olli“ einen allseits beliebten, um unsere Wormatia stets unermüdlich bemühten, sehr engagierten, emotionalen Mitstreiter und Wormatia-Fan der Extraklasse.

Wormatia war für Olli mehr als nur eine Herzensangelegenheit – seine Wegbegleiter ein Teil seiner Familie, seiner und unserer Wormatia-Familie.

Die Betroffenheit und das aufrichtige und traurig-herzliche Mitgefühl insbesondere seiner Frau und seiner Tochter gegenüber ist riesengroß … es fehlen hier die Worte.

Lasst uns alle unseren “Franke“ in bester Erinnerung behalten, ein Bier oder auch ein paar mehr auf ihn trinken, und ihm auf dem nächsten Heimspiel auf das Positivste gedenken!!!

Mach´s gut Olli – wir sagen leise Servus

Rot-Weiß-Rot bis in den Tod
Verfasst am: 09.02.2018 13:23
Michl
Dabei seit: 21.07.2016
Beiträge: 11
Mach es gut Olli. Du wirst uns fehlen.
Verfasst am: 09.02.2018 16:21
webmaster
Dabei seit: 17.11.2012
Beiträge: 49
Das Kondolenzbuch für Olli auf Facebook:

https://www.facebook.com/FanvereinWormatia/

Die Fanszene informiert zeitnah über eine anstehende Aktion und Spendensammlung für die Famillie von Olli.

Ein letzter Gruß und Alla Wormatia - Ruhe in Frieden!
Verfasst am: 09.02.2018 20:00
Polka
Dabei seit: 04.04.2013
Beiträge: 232
Mein Beileid

Verfasst am: 10.02.2018 17:40
mentor
Dabei seit: 28.03.2015
Beiträge: 231
Warum müssen die Besten immer so früh gehen.
Die Gespräche mit dir über Wormatia und das Bierbrauwesen werden mir sehr fehlen.
Olli mach' es gut da oben.
Mein herzliches Beileid und Mitgefühl gilt deinen Angehörigen.

Verfasst am: 11.02.2018 12:43
frankfurzer
Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 213
Wie alle hier bedaure ich zutiefst den viel zu frühen Tod unseres geliebten Wahl-Wormsers und kann es gar nicht fassen, dass er jetzt einfach weg und sein vertrautes, unverkennbares Organ fortan nicht mehr hörbar sein soll.
Mit Olli haben wir einen starken, herzerfrischenden, kurz einen echt GROßEN Menschen verloren, dessen aufgewecktes und zupackendes Wesen uns vielfach beglückt hat.
Und immer, ich meine wirklich bei jeder Gelegenheit, die ich zu bezeugen die Ehre (...und durchaus auch das Vergnügen) hatte, stand er unbeirrbar zur Wormatia und auch zu Worms.

Klar, es würde seinen Verlust nicht aufwiegen, wenn wir von jetzt an alle ein bißchen lauter schrien...aber etwas von seinem Geist bliebe dadurch stets fühlbar und präsent.

In diesem Sinne bitte ich alle um ein künftig äußerst kräftiges ALLA WORMATIA.




[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.2018 um 14:43.]

Verfasst am: 11.02.2018 19:15
Wormatiachris
Dabei seit: 18.11.2012
Beiträge: 244
"frankfurzer" schrieb:

Klar, es würde seinen Verlust nicht aufwiegen, wenn wir von jetzt an alle ein bißchen lauter schrien...aber etwas von seinem Geist bliebe dadurch stets fühlbar und präsent.

In diesem Sinne bitte ich alle um ein künftig äußerst kräftiges ALLA WORMATIA.






So sei es! Mach's gut, Franke...





Verfasst am: 14.02.2018 23:12
Fred
Dabei seit: 14.02.2018
Beiträge: 1
Bestürzt habe ich gestern vom Tod Olivers erfahren.
Ein Fußballspiel mit „Goofy“ zu besuchen, war ein Erlebnis!
Worms, und natürlich seine Wormatia hat er uns (Ansbachern) gezeigt und wir
haben Gefallen daran gefunden.
Herzliches Beileid aus Franken!
Verfasst am: 19.02.2018 10:15
Apostulatus
Themenersteller
Dabei seit: 14.11.2012
Beiträge: 10
auf mehrfachen Wunsch nachstehend die Gedenkrede vom Samstag aus der Fankneipe


Liebe Wormatianerinnen und Wormatianer,
sehr geehrte Damen und Herren,

letzte Woche verstarb unser engagiertes und im ganzen Verein sehr geschätztes Mitglied, Herr Oliver Baumgartner plötzlich und völlig unerwartet im Alter von nur 51 Jahren.
Oliver Baumgartner in Ansbach geboren und bei Wormatia unter dem Spitznamen „Franke-Olli“ bekannt, kam in der Saison 1997 / 1998 nach Worms. Der Grund war nicht nur ein beruflicher, hatte er als gelernter Brau- und Malzmeister doch die Wahl, sich zwischen einer Arbeitsstelle in Chile oder Bischheim bei Kirchheimbolanden zu entscheiden. Hier war Worms mit seiner Wormatia nicht weit. Wormatia war Olli, als fanatischer Fußballbekenner und Anhänger des 1. FC Nürnberg selbstredend ein Begriff. Schnell fiel die Wohnortentscheidung auf Worms mit seinem VfR Wormatia.
Schon der Besuch des ersten Heimspiels des damaligen Verbandsligisten Wormatia, mit seiner für diese Liga eindrucksvollen Zuschauerzahl, besonders aber die bedingungslose und frenetische Unterstützung der Fans für ihre Wormatia, erstaunten unseren Clubberer und verschweißten ihn fortan mit Verein und Fans.
Der Besuch unzähliger Heim – und Auswärtspartien folgten und machten aus Olli einen Vollblut-Wormaten, der tatkräftig und bedingungslos hinter Verein und Mannschaft stand.
Viele Gespräche rund um Wormatia mit Fans, Mannschaft, Trainern und Vorständlern machten ihn zu einem allseits geschätzten und beliebten Gesprächspartner, dessen unverwechselbare Stimme während der Wormatia-Spiele lauthals erklang und den Siegeswillen der Mannschaft unterstützte.
Wenn auch diese Stimme nunmehr für immer verstummt ist, werden alle die Olli kannten ihn nicht vergessen, aber unendlich vermissen.
Unser aufrichtiges und herzliches Beileid gilt seiner Familie, besonders seiner Tochter Marlene und seiner Frau Doris.
Die gesamte Wormatia-Familie wünscht den Angehörigen viel Kraft und Stärke in dieser, für uns alle, so traurigen und schweren Zeit.
Im Anschluss an das heutige Heimspiel besteht die Möglichkeit das letzte von Olli selbstgebraute Bier bei Harry in der Stadiongasstätte zu verkosten.
Ein entsprechender Obolus davon kommt seiner Familie zu Gute.
Lasst uns also das ein oder andere Bier auf unseren „Franke-Olli“ trinken, und ihm somit gemäß seiner Art als Mensch, Freund und Kumpel nochmals mit einem kräftigen „Alla Wormatia“ zuprosten.
Verfasst am: 26.02.2018 18:50
webmaster
Dabei seit: 17.11.2012
Beiträge: 49
Olli's Beisetzung wird am Freitag, dem 02.03.2018 um 10.00 Uhr auf dem Friedhof Hochheimer Höhe stattfinden.

Jeder der sich von ihm verabschieden will ist willkommen.

Doris und Marlene

################




Nächstes Spiel
Zur Zeit ist kein Spiel geplant
Letztes Spiel
5:3
Wormatia WormsCorona 2019 SARS-CoV-2
Geisterspiel
02.05.2020 15:30 Uhr
Spielinfo

-Anzeige-