Fanforum Wormatia — WIR sind WORMATIA!

+++ LEIDER GIBT ES MOMENTAN TECHNISCHE PROBLEME UND ES KÖNNEN KEINE POSTS ERFASST WERDEN +++

-Anzeige-

www.TeileShop.de

-Anzeige-

Regionalligareform Reloaded


Autor Nachricht
Verfasst am: 27.05.2014 15:11
Bierling
Themenersteller
Dabei seit: 17.11.2012
Beiträge: 186
Tja es ist mal wieder soweit, inzwischen hat's auch jeder kapiert, es darf/muß wieder reformiert werden:


DFL wünscht drei Regionalliga-Staffeln

Die Deutsche Fußball Liga hat eine erneute Debatte um die Regionalligen eröffnet. "Es wäre wünschenswert aufgrund der gemachten Erfahrungen, wenn zum alten Modell mit 3 Regionalligen zurückgekehrt werden würde",so DFL-Geschäftsführer Rettig in der "Sport Bild". Am Mittwoch starten die Aufstiegsbegegnungen zur 3.Liga. Nur die drei Sieger aus Hin- und Rückspielen steigen auf. > 292

Quelle: http://www.ardtext.de/mobil/208
Verfasst am: 01.06.2014 16:37
TheSedated
Dabei seit: 06.12.2012
Beiträge: 31
http://www.ruhrnachrichten.de/sport/topartikel/Fussball-DFL-wuenscht-Rueckkehr-zu-drei-Regionalliga-Staffeln;art523,2375725

"Die Aufstockung auf fünf Regionalliga-Staffeln mit 90 Klubs statt vorher 55 Vereine führt zu einer Verwässerung des Spielniveaus", kritisierte Rettig nun. Leidtragende seien die Talente in den Reserven der Profiklubs.


War die Begründung für die Abschaffung der Regel mit den Zweitmannschaften nicht, dass die großen Talente die zweite Mannschaft sowieso überspringen und die Zweitvertretung letztenendes nur kosten verursacht? Scheiss DFL-Dummschwätzer... Sollen die sich doch eine eigene Liga für ihre Zweitmannschaften bauen, da können sie das Spielniveau komplett selbst bestimmen und machen Platz für richtige Vereine...

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.2014 um 16:39.]
Verfasst am: 01.06.2014 17:41
S3mTeX
Dabei seit: 18.11.2012
Beiträge: 215
Warum nicht eine 2 gleisige 3. Liga ?

Meister RL West, Südwest, Bayern steigen auf in die 3. Liga Süd. 3 Absteiger in die jeweiligen RL.

Meister RL Nord, Nordost steigen auf in 3. Liga Nord. 2 Absteiger in die jeweiligen RL.

Meister 3. Liga Süd und Nord steigen direkt auf in 2.BL.

die zweiten der 3.Liga Süd und Nord spielen Relegation um den 3ten Aufstiegsplatz.

Je krasser man die Anzahl der Liga runterbricht um so komplizierter werden Auf- und Abstieg. Wozu 3 eingleisige Ligen? und dann plötzlich 5 gleißig? absoluter Blödsinn. 2 Eingleisige, eine Zweigleisige, eine 5 Gleisige, wäre meiner Meinung nach sinnvoller. Sonst haben wir bald 500km zu einem Auswärtsspiel gegen irgend eine doofe U23!
Verfasst am: 21.10.2014 19:42
Benzema
Dabei seit: 15.09.2013
Beiträge: 51
Hier mal was Neues dazu:
http://www.bfv.de/cms/seiten/2014_123813_klares_votum_zur_regionalliga-struktur_148968.html
Verfasst am: 21.10.2014 20:16
S3mTeX
Dabei seit: 18.11.2012
Beiträge: 215
"Es ist eine unvermeidbare Schwäche der aktuellen Ligastruktur, dass die Meister der Regionalligen nicht direkt in die 3. Liga aufsteigen können. Sie ließe sich spieltechnisch nur durch die Einführung einer zweigleisigen 3. Liga oder eine Rückführung der Regionalligen auf vier Ligen mit verstärktem Abstieg aus der 3. Liga beheben."

Daumen hoch!
Verfasst am: 08.04.2016 11:26
iwwerrhoiner
Dabei seit: 07.08.2014
Beiträge: 253
Bald sind die Runden der jeweiligen RL beendet und dann stehen die Aufstiegsspiele zur 3. Liga an.

Südwest: Waldhof, Elversberg, Trier und Offenbach werden wohl die beiden Plätze unter sich ausmachen.

Sonntag steht für Offenbach das Spiel gegen Waldhof auf dem Programm, nur mit einem Dreier ist OF weiter im Geschäft.


Nordost:

An diesem Spieltag trifft der Berliner AK auf Zwickau. Einer der Beiden wird Meister.


West: Lotte oder Fohlen II, wobei ich mich immer frage, was U23-Teams in der 3. Liga zu suchen haben.

Bayern:

Da will derzeit wohl keiner aufsteigen, nach den letzten Ergebnissen. Denke aber der Jahn dürfte es packen in die Relegation zu kommen. War unlängst gegen 60II in deren neuen Regensburger Schmuckkästchen....ein gelungenes Beispiel für ein Stadion der Zukunft.


Nord:

Mein Tipp hier ist Oldenburg

Schade, dass nur 3 aufsteigen. Wird echt mal wieder Zeit für Reformen. Entweder ne geteilte Liga 3 oder ne Verschlankung der Regionalligen.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.2016 um 11:28.]

Verfasst am: 08.04.2016 12:35
Pozzi
Dabei seit: 18.11.2012
Beiträge: 328
Ich persönlich bin hochzufrieden mit der jetzigen Form. Ich fahre lieber nach Waldhof und Offenbach als nach Cloppenburg und Coburg. Mit normalem Zeit- und Finanzbudget ist die jetzige Regionalliga auch wirklich eine "Regional"liga und nicht ein Monstrum. Dazu kommt, dass bei einer "schlankeren" Regionalliga wir schon sseit Jahren wieder in der Oberliga spielen würden. Aus Wormatia-Sicht sehe ich keinen Vorteil. Und dieses Gedöns um "wer Meister ist, muss auch aufsteigen" ist mir auch zu viel. Es gab immer Ligen, in denen es Aufstiegsrunden gab und der Aufsteiger erst nach X Bonusspielen fest stand.

Wie gesagt, ich bin zufrieden und brauche keine Veränderungen. Von allen schlechten Varianten ist diese aktuelle die beste.

Außerdem gehört Wormatia ohnehin in die zweite Liga, aber das könnte noch ein paar Tage dauern.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.2016 um 12:36.]
Verfasst am: 08.04.2016 13:50
iwwerrhoiner
Dabei seit: 07.08.2014
Beiträge: 253
Bin vollkommen bei Dir, dass die Wormatia in der RL sehr gut aufgehoben ist.

Darum ging es mir in meinem post auch garnicht.

Ich finde es aber ein Unding, dass 6 Clubs, die eh fast unter Profibedingungen spielen (müssen) - und das tun sie, sich nach Ende einer Saison mit Relegationsspielen herumschlagen müssen. Für 3 ist die Saison und der ganze Aufwand eine gebrauchte Saison. Das ist nicht professionell vom DFB durchdacht.

Nein, ich bin auch nicht für eine Teilung der 3. Liga, aber für eine Straffung der RL - allerdings unter Herausnahme der U23-Clubs.

Wenn die Wormatia sich dann dennoch in der OL findet, na und? Werden auch irgendwann mal wieder bessere Zeiten kommen, sportlich wie finanziell.....kommt Zeit, kommt Rat icon_smile.gif

Verfasst am: 08.04.2016 14:21
Pozzi
Dabei seit: 18.11.2012
Beiträge: 328
Es gibt ja einige Foren, in denen diese Diskussion geführt wird, deshalb müssen wir das Wormatia Forum nicht dafür strapazieren, zumal wir mit der Aufstiegsrunde nix zu tun haben. Aber noch einmal meine Gedanken von vorhin
- es gab schon immer Aufstiegsrunden, was ist daran so grausam? Stell Dir vor Elversberg und Trier sind vor dem letzten Spieltag punktgleich auf 2 und 3. Im letzten Spiel gewinnt Elversberg wegen eines ungerechtfertigten Elfmeters. Das wäre für Trier genauso grausam, nur dass es dann der Schiedrichter war und nicht die Regelung.
- schlankere RL im Sinne eines gerechten Aufstiegs würde bedeuten, dass es so viele RLs geben müsste, dass die Meister aufsteigen könnten. Also vermutlich 3. Bedeutet lange Reisewege, hohe Kosten für die Mannschaften und am Ende können nur noch die Mannschaften aufsteigen, die einen Sponsor im Rücken haben. Für die "Traditionsvereine" mit breiterer Fanbasis aber weniger Sponsoren bedeutet es abspecken.
- Zumindest in unserer RL spielen die 2. Mannschaften eine untergeordnete Rolle. 3 Stück momentan. Ohne die wäre es vielleicht schöner, aber mehr Platz für die Straffung gäbe es nicht.

Ich glaube, es ist diese gebetsmühlenartige Verdammung der Tatsache dass der 2. der RL Südwest aufsteigen könnte und der Erste vielleicht scheitert. Das ist blöd, aber daraus die Notwendigkeit zu machen, wieder alles umzuwerfen, sehe ich auch nicht.

Aber diese Argumente sind narürlich schon alle oft genannt, die Gegenargumente genauso. Das Gezeter geht dann wieder los, wenn auch dieses Jahr wieder 3 Vereine in der Relegation auf der Strecke bleiben werden. Und wehe Elversberg wird aufsteigen und Waldhof nicht. Dann werden sich die entsprechenden Foren dieser Thematik wieder ausgiebig widmen.

Mein aktuelles Fußballproblem ist aber Spielberg.



[Dieser Beitrag wurde 2mal bearbeitet, zuletzt am 08.04.2016 um 14:26.]
Verfasst am: 09.04.2016 05:54
iwwerrhoiner
Dabei seit: 07.08.2014
Beiträge: 253
Wollte keine Diskussion führen über Traditions- und gesponserte Clubs.

Auch nicht über die RL Südwest alleine.

Nimm alle U23 Clubs raus, dann ist bereits 1 Staffel weg.

Aufstiegsrunden waren spannend, aber das war in der Steinzeit icon_smile.gif




Nächstes Spiel
Wormatia WormsTSG Pfeddersheim
Oberliga RLP/Saar Staffel Süd
06.02.2021 15:30 Uhr
Spielinfo
Letztes Spiel
3:2
Wormatia WormsFV Dudenhofen
Oberliga RLP/Saar Staffel Süd
25.10.2020 15:00 Uhr
Spielinfo

-Anzeige-